Bewehrung

Bewehrung

Bewehrung oder Armierung bezeichnet die Verstärkung von Betonbauteilen zur Erhöhung der Tragfestigkeit. Die Armierung erhöht vor allem die Widerstandsfähigkeit des Materials gegenüber Zugspannungen. Es können damit aber auch weitere Materialeigenschaften in gewünschter Weise verändert werden, wie beispielsweise die Schlag-, Biege- und Druckfestigkeit, oder die Duktilität, also das plastische Verformungsvermögen. Im Gegensatz zu einem isotropen Material (in alle Richtungen gleich), können Materialien durch die Einlage einer Armierung anisotrop gestaltet werden, d.h. die Verstärkungen bzw. Widerstände dort eingebaut werden, wo sie gebraucht werden.

Unsere vollautomatische Anlage zur Bewehrungsherstellung schweißt die Stäbe in den berechneten Abständen und Positionen zusammen und fertigt so ein maßgenaues Bewehrungsteilelement.

Kontakt

BFL Bewehrungs- und Fertigteilewerk Laar GmbH
Vosmatenweg 6, 49824 Laar
Postfach 1109, 49820 Emlichheim 

Tel.: 05947 – 911-201
Fax: 05947 – 911-030

Mail: info[a]bfl-europark.de
Bewerbungen: bewerbung[a]bfl-europark.de